Manuela Amann - frontal, Gesicht
Empathie ist
Ruhe im Kopf,
Entspanntsein im Gesicht,
Liebe in den Augen,
Freude im Ohr,
Eleganz im Herz
und die Gewissheit,
dass jedes Bemühen um mich selbst und um andere glücklich macht.

Manuela Amann

Wer wertschätzend und respektvoll mit Gesprächspartnern umgeht, zeigt eine empathische Haltung und schafft eine Atmosphäre, in der sich auch Menschen mit konträrer Meinung geachtet fühlen. Wenn wir über Empathie im Beruf sprechen, geht es vor allem um das richtige Timing, Empathie zu pflegen. Es benötigt keinen höheren Zeitaufwand, um empathisch zu arbeiten. Wer in Empathie geschult ist, kennt seine Stärken, kann Situationen richtig erfassen und geht gezielt auf die Bedürfnisse von Kollegen und Klienten ein. Das schafft eine vertrauensvolle Atmosphäre. Die Vorteile für alle Mitarbeiter liegen auf der Hand:

  • fachliche Stärken werden gefördert
  • bewusste Körpersprache vermittelt hohen Selbstwert
  • Stress wird minimiert und in Empathie umgewandelt
  • empathisches Reagieren auf mimische Reaktionen wirkt positiv auf das gesamte Arbeitsumfeld

Das führt zu mehr Motivation, höherer Zufriedenheit, weniger Stress, weniger Krankheitsausfälle und langfristig zu einem guten Renommee Ihres Unternehmens.