Mimik

Unsere Mimik zeigt unsere Emotionen, ob wir wollen, oder nicht. Anhand der Mimik sehen wir, wie es anderen Menschen geht, selbst wenn sie gerade nicht über ihre Emotionen sprechen.
Allerdings erkennen die meisten Menschen nicht, was sie sehen. Warum ist das so? Weil sie viel zu viel mit sich selbst beschäftigt sind (z.B. durch Stress), weil sie Worten mehr Beachtung schenken als den Emotionen, oder weil sie Mimik nicht verstehen (wollen).
Mit Mimiktraining kommen wir unseren eigenen Emotionen auf die Spur (und es ist irre viel, was wir dabei über uns selbst lernen können), wir sehen Menschen in all ihren Facetten, Sorgen, Ängsten und nicht zu vergessen: mit all ihrer Freude!
Mimik lesen zu können, bringt Akzeptanz, Respekt und Verständnis für uns alle. Es ist das, wonach wir uns alle sehnen.

Mimiktraining ist erfolgversprechend, wenn du

  • deine eigenen Gefühle kennenlernen und verstehen können möchtest
  • Kollegen und Familie besser verstehen möchtest
  • dich danach sehnst, empathisch wahrgenommen zu werden
  • Freude daran hast, Menschen empathisch zu begegnen
Neues offenes Seminar - Empathie Wochenende in Rügheim - Jetzt gleich Platz sichern!