Empathie in der Familie

Welche Vorteile bringt Mitgefühl für dein Familienleben

Im täglichen Familien-Trubel ist es oft schwer, ausschließlich empathisch zu agieren. Du verlässt alle guten Vorsätze des freundlichen Miteinanders, wenn die Aufgaben des Alltags auf dich hereinstürzen und die Kinder so gar nicht das machen, was sie sollen. Mir geht das zuweilen nicht anders. Gleichzeitig freue ich mich über jede Situation, in der es mir gelingt, eine verfahrene Situation aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und ihr so das explosive Gut zu entziehen. Wie das gelingen kann, erfährst du in der heutigen Folge.

Buchtipps:

“Die Kunst, gelassen zu erziehen” von Lienhard Valentin und Petra Kunze erschienen im GU-Verlag ISBN978-3-8338-1981-0

“Das kleine Übungsheft – Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern” von Anne van StappenCatherine Blondiau erschienen im Trinity-Verlag, ISBN 9783955502799

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.